Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
AG Lesben und Schwule in der SPD Schleswig-Holstein

Die AG Lesben und Schwule in der SPD Schleswig-Holstein traf sich am 30. August 2013 in Kiel zu einer Landesvorstandssitzung.

Themen des Abends waren:

  • Auswertung des CSD in Lübeck (17. August 2013)

Der CSD in Lübeck war für die Schwusos SH ein voller Erfolg. Die SPD war als einzige Partei mit einem eigenen Wagen vertreten. „Es gelang, mehrere tausend Menschen an nur einem Tag zu erreichen und zu begeistern.“

  • Finanzen

Mit einem sehr schmalen Jahresbudget ist es nicht möglich die vom Landesverband geforderte Präsenz zu gewährleisten. Der CSD in Lübeck konnte nur durch hohen privaten finanziellen Einsatz durchgeführt werden.

  • Welt-Aids-Tag (01. Dezember)

Das Thema Aids soll in die Mitte der Gesellschaft gerückt werden, weg von den Homosexuellen. „Aids ist kein homosexuelles Problem.“

  • LSVD-Verbandstag (14. September 2013)

„Aktionsplan gegen Homophobie“

Ein Aktionsplan gegen Homophobie ist im Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und SSW verankert. Wie wird er aussehen, wie wird er heißen? Wer ist dabei? Wohin will die Politik? Und vor allem: Was wollen wir?

 

Die nächste Schwuso-Landesvorstandssitzung findet am 08. Oktober 2013 in Rendsburg statt.

 

http://spd-net-sh.de/schwusos/