Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Überrascht hat die SPD Fraktion vor der turnusmäßigen Fraktionssitzung durch den Bürgermeister erfahren, dass der Fraktionsvorsitzende und die Stadtpräsidentin den Austritt aus der SPD Fraktion erklärt haben. Die Fraktion hat dieses mit Bedauern zu Kenntnis genommen.

Die Fraktion dankt ausdrücklich den ausgeschiedenen Fraktionsmitgliedern für ihre in den vergangenen Jahren geleistete Arbeit für die Stadt Rendsburg und die SPD.

In letzter Zeit gab es zwischen dem Fraktionsvorsitzenden und seiner Fraktion
unterschiedliche Ausfassungen über die Fraktionsarbeit. Eine Aussprache war für die gestrige Sitzung geplant, der der Vorsitzende durch seinen Austritt zuvorgekommen ist.

Der Ortsvereinsvorstand der SPD erwartet, dass ein ausscheidendes Mitglied der Fraktion sein Mandat an die SPD zurückgibt.


In der gleichen Sitzung hat die Fraktion einen neuen Vorstand gewählt und ist damit wieder voll handlungsfähig.  Zum Fraktionsvorsitzenden wurde René Sartorius mit 8 ja und 2 nein Stimmen gewählt. Bei der Wahl zum ersten Stellvertreter erhielt Ralf Tams 10 ja Stimmen. Annegret Bruhns erhielt bei ihrer Wahl zur 2. Stellvertreterin 9 ja und 1 nein Stimme.

Die SPD Fraktion freut sich darauf mit dem SPD Bürgermeister die kommunalpolitische Arbeit zum Wohle der Stadt Rendsburg gemeinsam fortzusetzen. Die Fraktion wird sich in Kürze zu einer Klausurtagung treffen, um dort die weitere Strategie der kommunalpolitischen Arbeit festlegen.


Der Vorstand der SPD-Fraktion Rendsburg
der Vorstand des SPD-Ortsvereins Rendsburg