Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

In der Finanzausschusssitzung am 25.5.2021 wurde dem Finanzausschuss der Jahresabschluss für da.s Haushaltsjahr 2019 vorgelegt

Das Jahr 2019 verlief erfolgreicher, als zunächst prognostiziert.

Der Jahresabschluss schließt mit einem Jahresfehlbetrag i. H. v. 974.730,70 € ab.

Das Jahresergebnis fiel erheblich positiver aus als in der Planung des Haushaltes berücksichtigt. Insbesondere in den Bereichen Steuern und sonstige Erträge konnten insgesamt mehr Erträge von rund 9 Millionen € erzielt werden.

Die Aufwendungen erhöhten sich im Gegensatz zum Haushaltsansatz um rund 4,9 Millionen €, darin sind enthalten  2,2 Millionen mehr Personalaufwendungen und 2,7 Millionen erhöhte Abschreibungen sowie erhöhte Transferaufwendungen und sonstige Aufwendungen in Höhe von 2,7 Millionen €. Demgegenüber standen Einsparungen im Bereich der Sachaufwendungen in Höhe von 2,7 Million € gegenüber.

Die SPD-Fraktion begrüßt dieses positive Ergebnis für das Haushaltsjahr 2019, der Finanzausschuss wird sich in einer der nächsten Finanzausschusssitzung intensiv mit dem Jahresabschluss 2019 befassen.