Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Seit Ende Februar ist die Landesunterkunft für Flüchtlinge in der ehemaligen Feldwebel Schmid Kaserne wieder geöffnet. Mittlerweile sind ungefähr 500 Personen in der sogenannten „LUK“ untergebracht. Wir, Delf Stummeier, Leiter des LUK und Pierre Gilgenast, Bürgrmeister der Stadt Rendsburg, wollen gemeinsam mit Vertretern des Betreuungsverbandes vom DRK Schleswig-Flensburg den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geben, ihre Fragen, Sorgen und Wünsche an uns direkt zu stellen. Wie funktioniert so eine Landesunterkunft? Was für Menschen sind hier untergebracht? Was passiert mit ihnen? Wie kann ich mich ehrenamtlich engagieren?

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme und einen spannenden Dialog!

Der Bürgerdialog findet am

 

Donnerstag, 11.04.2019

Hotel Hansen,

Bismarkstrasse 29

24768 Rendsburg

 

statt.