Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

 

Die Zustände in der Neuen Heimat, wie sie aus der Presse zu entnehmen waren, sind eine Katastrophe für die Stadt Rendsburg und die betroffenen Bewohner sowie deren Angehörige. Hat man in der Vergangenheit schon feststellen müssen, dass die Brücke offenkundig nicht inder Lage ist, die neue Heimat wirtschaftlich zu führen, so kommt jetzt noch hinzu, dassoffenkundig das Patientenwohl bei der Brücke ganz hinten ansteht, so der Fraktionsvorsitzende...

Weiterlesen

Wie sollen soziale Sicherungssysteme in der Zukunft funktionieren? 
Die SPD steht in Umfragen schlecht da. Einer der Vorwürfe: die SPD habe durch die Agenda 2010 ihr sozialpolitisches Profil verloren. 
Jetzt soll Hartz IV überwunden werden und ein neues Konzept wird diskutiert. Es geht um mehr ALG I, um Weiterbildungsmöglichkeiten und die Reform des Sanktionssystems. 
Immer wieder kommt aber auch die Debatte um ein Grundeinkommen auf. Was würde sich...

Weiterlesen

SPD Rendsburg wählt neuen Vorstand

Auf seiner heutigen ordentlichen Hauptversammlung hat der SPD Ortsverein Rendsburg einen neuen Vorstand gewählt. Matthias Bruhn als Vorsitzender bestätigt. Als Stellvertretende Vorsitzende wurden Lynn Hundt, Susanne Reitel und Ralf Tams gewählt. Kassierer ist auch für die nächsten zwei Jahre Maik Grill. Den Vorstand komplettieren die Beisitzer Gunnar Röpke, Holger Möller, René Sartorius, Silvia Bracker und...

Weiterlesen

Zum 01.04.2018 wurde auf Grund eines Ratsversammlungsbeschlusses, den die CDU-Fraktion initiiert hatte ein Dienstleistungs-Managementvertrag mit der „Brücke e.V.“ geschlossen mit dem Ziel, die Verluste der bis dahin von der Stadt Rendsburg betriebenen Pflegeeinrichtung bei Aufrechterhaltung der Pflegequalität zu vermindern. Tatsächlich kommt die „Neue Heimat“ nicht aus den roten Zahlen heraus, stellt der Fraktionsvorsitzende der SPD, Rene´...

Weiterlesen